UA-138451051-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Schon oft
hat das Lesen eines Buches jemandes Zukunft
beeinflußt.


(Ralph Waldo Emerson)

 

 

Buchtipps 

Ich habe hier einige Bücher zusammengestellt, die Ihnen einen Einblick in meine Methoden vermitteln und meinen Ansichten zu Grunde liegen.
Viel Spaß beim Lesen!

 

Thema Beziehung:

Die "Fünf Sprachen der Liebe" ist ein Begriff der Paartherapie, den der Paar- und Beziehungsberater Gary Chapman prägte. Er bezieht sich auf fünf verschiedene Beziehungssprachen, die in Partnerschaften gelebt werden und die für ein "Sich-geliebt-Fühlen" verantwortlich sind.

"
Miteinander reden" von Friedemann Schulz von Thun (rororo Verlag)Das Standardwerk für Beruf, Beziehung, Alltag: Ständig müssen wir mit anderen kommunizieren. Und immer wieder entstehen dabei Probleme; selbst scheinbar einfache Situationen bergen Tücken. Gespräche werden zum Streit, ohne dass uns so recht klar ist, warum. Friedemann Schulz von Thun zeigt, welche Erkenntnisse die Kommunikationspsychologie bietet, damit wir besser miteinander klarkommen.

 

Thema Familie und Kinder:

"Familienkonferenz"von Thomas Gordon (Heyne Verlag)
Positive Kommunikation und gewaltfreie Konfliktlösung sind die Basis von Thomas Gordons Erziehungsklassiker. Mit Hilfe von konkreten Fallbeispielen zu allen wesentlichen Erziehungsfragen.

 

Thema Leben und Krisen:

"Anleitung zum Unglücklichsein" von Paul Watzlawick (Piper Verlag) 
Dieses Buch ist ein radikales Gegenstück zu der weit verbreiteten Ratgeberliteratur und zeigt, wie man sein Leben unerträglich gestalten kann. Hintergrund sind die Erkenntnisse der Palo-Alto-Schule, zu deren Mitbegründern Watzlawick gehörte.

 

Thema Systemische Therapie:

"Ordnung der Liebe" von Bert Hellinger (Carl Auer Verlag).
gehört zu seinen wichtigsten Werken. Es nimmt den Leser auf einen Erkenntnisweg mit, der dabei lösende und heilende Einsicht gewinnt. Hierbei wird deutlich, wie viele Krisen und Krankheiten dort entstehen, wo jemand liebt, ohne die Ordnungen der Liebe zu kennen. 

Auf Social Media teilen

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?